Aktuelle Neuigkeiten und Pressemitteilungen

KRAUSE freut sich trotz der durch Corona angespannten Weltwirtschaftslage auf neue Auszubildende und Jahrespraktikanten

Für neun junge Berufsanfänger startete Anfang August am Standort Alsfeld-Altenburg ein neuer und spannender Lebensabschnitt. Sie alle starteten mit einer Ausbildung oder einem Jahrespraktikum in ihr Berufsleben.

Trotz der besonderen Umstände konnte den Auszubildenden ein weitgehend normaler Start unter Einhaltung der besonderen Abstands- und Hygienevorschriften ermöglicht werden.

Die neuen KRAUSE-Auszubildenden starteten als Industriekaufleute, Fachinformatiker und Metallbauer in ihre berufliche Zukunft bei einem der größten Arbeitgeber des Vogelsbergkreises. Trotz erschwerter Umstände erhielten die Berufsstarter eine umfangreiche Einführung in das Traditionsunternehmen, dessen Abteilungen und lernten ihre zukünftigen Ansprechpartner in der Ausbildung kennen.

Die Auszubildenden durchlaufen bei KRAUSE alle für sie relevanten Bereiche und Abteilungen. Zielorientierte Prüfungsvorbereitung, überbetriebliche Lehrgänge und ein ins Leben gerufener Inhouse-Unterricht tragen zu den erfolgreichen Abschlüssen der KRAUSE-Auszubildenden bei. Projekte wie die Planung von Veranstaltungen und die Erstellung von Social-Media-Beiträgen runden die Aufgabenfelder im KRAUSE-Werk ab.

KRAUSE blickt auch in diesen wirtschaftlich herausfordernden Zeiten mit Zuversicht der zukünftigen Geschäftsentwicklung entgegen und bietet in Zukunft weiterhin sehr gute Übernahmechancen und darauffolgende Entwicklungsmöglichkeiten für Auszubildende in Alsfeld an.

Die Unternehmensleitung wünscht den Auszubildenden viel Erfolg und freut sich auf die gemeinsame Zeit.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!