Ausbildung Fachinformatiker/-in Systemintegration

Darum geht es:

Als Auszubildende/r Fachinformatiker/-in mit dem Schwerpunkt Systemsintegration besteht Eure Kernaufgabe darin, bestehende Computersysteme zu administrieren und in regelmäßigen Zeitabständen durch zukunftsweisende Technologien zu ersetzen. Vom einzelnen Client-Arbeitsplatz über komplexe Serverlandschaften streut sich ein breites Tätigkeitsfeld in unserem Unternehmen.

Als Anwender-Support gebt Ihr Kollegen und Kolleginnen Hilfestellungen bei EDV-Problemen, tauscht defekte Hardware-Komponenten aus und haltet Euer Wissen im IT-Sektor durch regelmäßige Abteilungsmeetings stets auf dem neuesten Stand. Auch steht Ihr im engen Kontakt mit den Kollegen und Kolleginnen unserer ausländischen Tochterunternehmen vor Ort. Eure Englischkenntnisse werden parallel dazu durch unseren innerbetrieblichen Unterricht ausgebaut. Zudem unterstützt Ihr bei technischen Umstellungen auch vor Ort in unseren Tochterunternehmen und bekommt somit erste Einblicke in die Strukturen und Besonderheiten innerhalb der Unternehmensgruppe.

Wie Ihr anhand dieses groben Einblickes sehen könnt, handelt es sich um einen Ausbildungsberuf mit technischen Schwerpunkt und starkem Fokus auf die Betreuung interner Kunden.

Auf einen Blick:

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsschule: Berufsschulcampus Schwalmstadt 

Berufsschultage: 1x wöchentlich und jede 2. Woche 2x wöchentlich

Schulische Voraussetzungen: Abitur, Fachhochschulreife, Berufsfachschule oder Höhere Handelsschule, jeweils mit dem Schwerpunkt Informationstechnik

Notenbild: Jeweils gute Noten in Mathematik, Deutsch, Englisch, sowie in den berufsbezogenen Unterrichtsfächern

Persönliche Voraussetzungen: Kommunikationsfähigkeit, Hohe Teamfähigkeit, starkes Engagement, hohes technisches Verständnis und logisches Denkvermögen

Weiterbildungsperspektiven:

  • Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d)
  • Bachelor of Science (m/w/d)
Aktuelles

Die „KRAUSE 360° Lösung“ für alle neuen TRBS-Anforderungen

Sicheres Arbeiten in der Höhe ist eine Herausforderung für Unternehmen, denn sie müssen alle Vorgaben und Richtlinien einhalten. Die „Technischen...

Mehr erfahren »

Ob Glasfront, Verteilerkasten oder Dach – KRAUSE bietet berufsspezifische Steigtechnik für viele Anwendungen

In vielen Berufen ist ein Zugang zu Arbeitsbereichen in großer Höhe nötig. Oft wird dabei längere Zeit in schwierigen oder schlecht zugänglichen...

Mehr erfahren »

Sicher, komfortabel und leicht in der Handhabung: Die KRAUSE-Tankwagenleiter

Zum Transport von Flüssigkeiten, Gasen, Stäuben oder feinem Schüttgut kommen sowohl im Schienenverkehr als auch auf der Straße Tank- und Silowagen zum...

Mehr erfahren »
Termine

Aufgrund der aktuellen Situation liegen keine Termine vor.
Neue Termine folgen in Kürze.